Muttermund

bei der Geburt

Das passiert in deinem Körper, wenn er sich öffnet

Sandra Schneider

Hebamme

1. Vorsitzende des Vereines HebaVaria g.e.V.

Luftballon = die Gebärmutter
Ball = Köpfchen des Babys

Erklärung


Die Geburt lässt sich in verschiedene Phasen unterteilen.

In den ersten Phasen öffnet jede Wehe deinen Muttermund weiter.

Wehen sind Kontraktionen der
Gebärmutter. Sie verkürzen den Gebärmutterhals.

Wehenwirkung

Muttermundöffnung

Nach und nach verkürzt sich der Gebärmutterhals. Der Muttermund öffnet sich.

Wie weit muss sich der Muttermund bei der Geburt öffnen?

ca. 10 cm

Die Phase, in der sich der Muttermund öffnet, ist die längste Phase der Geburt.

Wenn der Muttermund geöffnet ist...

...wird das Baby
geboren.

Und was passiert nach der Geburt?